Ort in Niederösterreich

Engelhartstetten

Aufstrebende Marktgemeinde, welche durch die Kraftwerksdiskussion rund um die Donau-Auen internationale Berühmtheit erlangte (Stopfenreuther Au). Diese Diskussion fand am 27.Oktober 1996 durch die Gründung des Nationalparks Donau-Auen ein glückliches Ende, so dass sich Engelhartstetten nunmehr als Nationalparkgemeinde präsentiert. Doch nicht nur die Donau-Auen mit tropisch anmutender Pflanzenwelt und selten gewordenen Vogelarten, auch die beiden Barockschlösser Hof (einst Sommerresidenz des Prinzen Eugen von Savoyen) und Niederweiden (einst Jagdschloss des Prinzen Eugen) zählen zu den unbedingten "Muss"-Stationen jedes Gastes. Die neue Radwegebrücke zwischen Schloßhof und Devinska Nova Ves (SK) wurde im September 2012 eröffnet.

Standort & Anreise

Vollbild
Engelhartstetten

Obere Hauptstraße 2
A-2292 Engelhartstetten

Route planen