Der finnische Akkordeon-Revolutionär Kimmi Pohjonen zu Gast im Festspielhaus St. Pölten, © Jyrki Kallio
isa, die Internationale Sommerakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, © Lukas Beck
Von kleinsten Bühnen und Laienkünstlern hin zu weltberühmten Musikern und Schauspielern: in bester Qualität trifft in Niederösterreich Angebot auf Nachfrage.

Festivals, Musik und Theater

Die kulturellen Hot-Spots Grafenegg, St. Pölten und Krems locken Künstler und Publikum gleichermaßen nach Niederösterreich. International bekannte und renommierte Veranstaltungen wie das Musikfestival Grafenegg, die Barocktage Melk, glatt&verkehrt oder das donaufestival überzeugen seit Jahren mit ihren Programmen. Wichtige kulturelle "Nahversorger" am Land wie der Theatersommer Niederösterreich, sommerliche Freiluftkinos oder das Viertelfestival machen das Kulturjahr rund.

Festivals, Musik und Theater

Was Sie noch interessieren könnte...