Wo Gourmets Niederösterreichs echte Heurigen-Kultur genießen

Mit Falstaff zu den besten Heurigen des Landes

Ob modern oder traditionell, Most oder Wein – Niederösterreichs Heurigen und Buschenschanken spiegeln die Gegensätzlichkeit des Landes wider. Falstaff, Österreichs wichtigster Weinguide, bringt Sie zu den besten Heurigen Niederösterreichs.

In Niederösterreich ist dank traditionsreicher Weinbauorte die gute Heurigen- und Buschenschankkultur daheim.

Die Falstaff-Community hat bewertet
Falstaff weiß, wo Kenner Niederösterreichs Heurigen genießen. Österreichs wichtigstes Magazin für kulinarischen Lifestyle hat seine Community befragt und Niederösterreichs Heurigen in den Kategorien Essen, Weine, Ambiente und Service bewerten lassen (gesamt max. 100 Punkte). 

Falstaff: Die Besten der Besten Heurigen Niederösterreichs
Platz 1 geht an Pulker’s Heuriger (Rührsdorf, 95 Punkte), der mit großartigen Weinschätzen und dem g‘schmackigen Schweinsbrat’l punktet. Dicht gefolgt vom Heurigen Spaetrot (Gumpoldskirchen, 94 Punkte) – Hollerblüten in Palatschinkenteig oder selbst gezogene Erdäpfelsorten stehen nämlich bei Wirtin Johanna Gebeshuber auf der Heurigenkarte. Dank guter Küche und gereifter Weine teilen sich das Weingut Jäger (Weißenkirchen), Heuriger Fischer (Sooß) und das Weingut Alphart (Traiskirchen) mit jeweils 93 Punkten den 3. Platz.

(Stand Juni 2016)

Welche Heurigen Falstaff sonst noch zum Jubeln bringen sehen Sie hier.

Was Sie noch interessieren könnte...