Raus aus der Stadt, rein in den Schnee! Bequem, günstig und erholt zum (Mehr-)Tagesausflug auf Niederösterreichs Pisten.

Autofrei ins Winterparadies

Machen Sie doch die Augen zu – Sie haben noch Zeit zum Ausruhen, bevor Sie weiße Berghänge hinunter carven. Städter, die mit Skibus, Bahn oder Bus zum Schnee zum Skifahren nach Niederösterreich fahren, starten bequem und erholt ins Schneevergnügen.

Kein langes Parkplatzsuchen, die Ski gut verstaut, Spritgeld gespart, kein Autofahren mit müden Beinen und sorglos einen Punsch getrunken: Dank der Nähe zu Wien kommen Sie mit Bus und Bahn rasch auf Niederösterreichs Pisten.

Einfacher geht’s nicht: Bus zum Schnee
Der Blaguss-Bus zum Schnee bringt Sie von Wien und St. Pölten aus direkt in die Skigebiete Hochkar, Lackenhof am Ötscher und Zau[:ber:]g Semmering und wieder retour (Skipass inklusive). Zwischen Lackenhof und Hochkar pendelt man mit dem Skibus bequem und einfach hin und her!

Flexible öffentliche Anreise auf die Piste
Die ÖBB (Kombiticket inkl. Skipass buchbar) bringt Sie aus ganz Österreich nach Semmering, vom Bahnhof geht’s zum Beispiel per Taxi  (ab € 2 p.P.) zur Talstation Zau[:ber:]g. Wollen Sie nach Annaberg nehmen Sie von Wien den Postbus (ca. 1,45h). Ausstieg direkt bei der Talstation möglich! Die Mariazellerbahn bringt Sie von St. Pölten aus nach Mitterbach (ca. 2h). Die Gemeindealpe ist nur 500 Meter vom Bahnhof entfernt! Unser Tipp: In den Ferien befördert der Skibus Gäste zwischen den Skigebieten Mitterbach, Annaberg und der Mariazeller Bürgeralpe zum Nulltarif!

Übrigens: Bleiben Sie gleich vor Ort!

 

Was Sie noch interessieren könnte...