Adrenalin und Abenteuer

Extremsport in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Klettergarten, Skywalk Aussichtsterrasse und Paragleiten in der Flugschule auf der Hohen Wand.

Erlebnis am Berg mit Adrenalin-Faktor: Die Hohe Wand lockt Mutige zum Paragleiten und zu Kletter-Touren. Oder wie wäre es mit einer Schwebe-Reise via Seil – 120 senkrechte Meter von der Aussichtsterrasse Skywalk hinunter?

„Vom Küken zum Adler“ verspricht die Flugschule Fly Hohe Wand ihren Schülern. Und tatsächlich wird der Traum vom Fliegen hier schnell Wirklichkeit. Ob im Schnupperkurs oder in mehrtägiger Ausbildung – über der herrlichen Bergwelt nahe Wien geht es ab in die Luft.

„adrenalin“ verspricht eines von drei Programmen im Move Your Mind Hochseilgarten Puchberg. Auf der Agenda stehen außerdem Abenteuer-Wanderungen und weitere Outdoor-Aktivitäten mit Nervenkitzel. Gekraxelt wird auch im Hamari-Kletterpark – das Areal aus unterschiedlichsten Parcours durch den Wald gilt als größter Klettergarten der Wiener Alpen.

Wilde Aussichten verspricht die Aussichtsterrasse Skywalk Hohe Wand: Von der in den Fels gebauten Plattform aus führen nicht nur die Blicke fast senkrecht in die Tiefe: Wer möchte, lässt sich hier auch gleich 120 Meter weit hinunter abseilen – Mutige vor!